Propecia Generika mit 1mg Finasterid

Propecia kaufen

Propecia; Zusammensetzung und Inhaltsstoffe

Unter der Bezeichnung 'Propecia' wird Finasterid zur Behandlung der so genannten 'androgenetischen Alopezie', im Volksmund 'Haarausfall', beim Mann empfohlen. So wirkt Propecia, als (in Deutschland) verschreibungspflichtiges Präparat, gegen die Verkleinerung der Haar- Follikel und hilft, wenn die Haar- Follikel bereits verkleinert sind, bei der Entstehung neuer Haare. Die androgenetische Alopezie, also anlagebedingter Haarausfall, ist eine vererbbare Überempfindlichkeit der Haarwurzeln, die der Fachmann 'Haarfollikel' nennt, gegen das männliche Sexualhormon 'Dihydrotestosteron' (DHT). Propecia enthält als Wirkstoff und aktive Substanz 1 Milligramm Finasterid und wird in Form von Filmtabletten geliefert, die bräunlich und acht-eckig sowie mit einem Schutzfilm versehen sind. Sie sind im Handel in einer Menge von 28 und 98 Filmtabletten erhältlich. Als Hilfsstoffe sind unter anderem beigefügt: Vorgelatinisierte Stärke, Laktosemonohydrat, mikrokristalline Zellulose, Natriumdocusat, Natriumstärkegykolat, gelbes und rotes Eisenoxid, sowie Talk und Titandioxid, um nur einige zu nennen.
 


Die Eigenschaften und Wirkungen von Propecia

Finasterid / Propecia hemmt die Bildung von DHT aus der Vorstufe desTestosterons. So wird die schädliche Wirkung auf die Haarfollikel sicher abgewehrt. Die Ergebnisse vieler klinischer Studien bestätigen, dass Finasterid den Prozess hemmt, der die Verkleinerung der Haarfollikel der Kopfhaut herbeiführt. Es ermöglicht somit eine Umkehr des Kahlheitsprozesses. Innerhalb von nur 24 Stunden nach der Einnahme wird eine signifikante Suppression (Unterdrückung) der DHT Konzentration erreicht. Das belegen Langzeitstudien eindeutig. Propecia bewirkt also eine Umwandlung der Haarfollikel hin zu der aktiven Wachstumsphase der Haare. Jedoch ist das Medikament, auch dies wurde nachgewiesen, zur Einnahme von Frauen und Kindern nicht geeignet, sondern hilft ausschließlich gegen den Haarausfall bei Männern. Propecia beeinflusst jedoch den Haarwuchs an anderen Körperstellen nicht.

Welche Nebenwirkungen können bei der Einnahme auftreten, wenn Sie Finasterid kaufen?

Selten können bei Männern verminderte Lust auf Geschlechtsverkehr oder Schwierigkeiten bei der Erektion auftreten. Eine geringe Anzahl könnte eine Abnahme des Ejakulatvolumens bemerken. Dieser Umstand hat jedoch keinen Einfluss auf die normale Geschlechtsfunktion. Die Nebenwirkungen jedoch bilden sich jedoch wieder zurück und zwar sowohl bei Männern, die die Einnahme unterbrechen, als auch bei Männern, die die Behandlung fortsetzen. Auch berichteten Männer, im Rahmen der verbreiteten Anwendung, von allergischen Reaktionen, Hautausschlag, Lippen- und Gesichtsschwellungen sowie von Hoden- und Brustdrüsenschmerzen.
Informieren Sie umgehend Ihren Arzt, sollten Sie solche oder andere ungewöhnliche Symptome beobachten! Bedeutsame Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind dagegen nicht bekannt. Trotzdem sollten Sie zur Vorsicht Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie derzeit einnehmen, unterrichten. Auch über etwaige Krankheiten, unter denen Sie leiden, oder bei Allergien: Sprechen Sie darüber immer zuerst mit Ihrem Arzt, bevor Sie Propecia kaufen!

Einnahmeempfehlung

Wenn Sie Propecia kaufen, dann nehmen Sie jeden Tag regelmässig eine Tablette während der Mahlzeiten ein. Sie können jedoch die Tablette, wenn Sie Finasterid kaufen, auch ohne den Verzehr von Speisen einnehmen. Die oberste Priorität haben jedoch immer die Anweisungen Ihres Arztes. Unterliegen Sie bitte auch nicht dem Irrtum, Finasterid sei wirkungsvoller, wenn Sie sich mehr als eine Tablette pro Tag verabreichen! Die kontinuierliche Einnahme einer Tablette ist vollkommen ausreichend.

Sie sollten, wenn Sie Finasterid kaufen, dieses Mittel solange einnehmen, wie es Ihnen Ihr Arzt verschrieben hat. Normalerweise ist eine tägliche Anwendung über einen Zeitraum von mindestens drei Monaten notwendig, bevor Sie einen Rückgang des Haarverlustes und/oder eine Zunahme Ihres Haarwuchses feststellen. Denn wenn Sie Propecia bestellen, kann es seine Wirkung nur dann entfalten, wenn Sie es auch über einen längeren Zeitraum ohne Unterbrechung einnehmen, so dass für das bestmögliche Ergebnis eine andauernde Therapie empfohlen wird.

Es ist auch nicht empfehlenswert, sollten Sie einmal die Einnahme vergessen haben, eine zusätzliche Tablette einzunehmen. Wenn Sie dennoch einmal zu viele Tabletten eingenommen haben, nehmen Sie sofort mit Ihrem Arzt Kontakt auf. Verabreichen Sie sich genau die Dosis, wenn Sie Propecia kaufen,die Ihnen Ihr Arzt verordnet hat, und ändern Sie die verschriebene Dosierung nicht. Sollten Sie der Meinung sein, das Präparat wirke zu schwach oder auch zu stark, dann teilen Sie auch dies Ihrem Arzt mit. Die Wirksamkeit des Medikaments als auch die Dauer der Behandlung sollten in bestimmten zeitlichen Abständen von dem behandelnden Arzt überprüft werden.

Eine Anpassung der Dosierung bei Patienten, die unter einer Niereninsuffizienz leiden, ist nicht erforderlich, da dementsprechende Studien bei diesen Menschen keine Hinweise auf eine relevante Veränderung der Kinetik von Finasterid. Daten bei Leberinsuffizienz dagegen sind noch nicht vorhanden.

Wie sollten Sie das Präparat lagern, wenn Sie Finasterid kaufen?

Das Medikament sollten Sie bei Raumtemperatur (15 bis maximal 30 Grad Celsius) immer an einem trockenen Ort aufbewahren und vor Feuchtigkeit schützen. Dabei belassen Sie bitte die Tabletten in der Originalverpackung und halten diese verschlossen. Bewahren Sie Finasterid, wie alle anderen Medikamente auch, außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Beachten Sie auch unter allen Umständen das Verfalldatum und werfen Sie das Präparat nicht in die Tonne mit dem Hausabfall. Ihr Apotheker kümmert sich sicherlich um die richtige Art der nachhaltigen und umweltfreundlichen Entsorgung. Bei allen weiteren Fragen wenden Sie sich stets vertrauensvoll an Ihren Arzt!

MoDiMiDoFrSaSo
  • Deutsch
  • English
  • French
  • Italian
  • Spanish
  • Netherlands
  • Norwegian
Medmarkt24 Partners & Friends